SAMPA THE GREAT

Sampa the Great ist eine Poetin und Songwriterin dessen introspektive, sozial bewusste Musik danach strebt, positive Veränderungen hervorzugeheben, zu stärken und andere damit zu inspirieren. Ihre künstlerische Darbietung bewegt sich zwischen aggressivem, selbstbewusstem Rappen, sanftem Soul-Jazz-Gesang und poetischen, lyrischen Nuancen auf abstrakten Hip-Hop Beats mit starken afrikanischen Einflüssen sowie spirituellem Neo-Soul.

Mit 22 Jahren zog sie von ihrem Heimatland Botswana nach Australien um, studierte dort Musik und versuchte mit einem akademischen Weg in der Industrie Fuß zu fassen. Mit ihren zwei Mixtapes „The Great Mixtape“ und „Birds in the BEE9“ probierte sie sich 2015 & 2017 kreativ aus, um mit ihrem Debütalbum 2019 „The Return“ vom Magazin „The Guardian“ als „the best Australien rapper going around at the moment“ betitelt zu werden. Noch im selben Jahr wurde sie beim „Australian Music Prize“ nominiert und gewann diesen zum zweiten Mal, nachdem bereits „Birds in the BEE9“ 2017 gewann. Sie gilt als erste Künstlerin, die zwei Preise bei der australischen Preisverleihung für sich beanspruchen konnte.

Nun kommt Sampa the Great nach vier Jahren und einer letzten ausverkauften Tour zurück nach Deutschland! Die Fans können sich auf eine energiegeladene Performerin einstellen samt neuem Sound! Noch dieses Jahr veröffentlicht die Rapperin ihr zweites Studioalbum „As Above, So Below“ und wird drei Städte in Deutschland bespielen.

TICKETS AB FREITAG!

JOEY BADA$$

Joey Bada$$, aufgewachsen in Brooklyn, New York lernte der Rapper bereits in frühen Jahren als zweitältester von fünf Geschwistern für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. Seine Versuche mit der Musik machte er bereits in der High School, wo unter anderem verschiedene Formen der Kunst gefördert wurden. Es dauerte nicht lange, bis der noch unerfahrene Rapper für sich die Entscheidung traf seinen Spotlight mit der Musik zu finden. Anfangs noch als „JayOhVee“, wo er innerhalb kürzester Zeit zu einer lokalen Größe und Persönlichkeit wurde, kristallisierte sich ein Talent heraus, das nach einem Freestlye-Video im Oktober 2010 auf YouTube von der Maße nicht unbemerkt blieb und mit staunen zurückließ. Als „WorldStar Hip Hop“ es geteilt hatte (eines der international reichweitenstärksten Hip Hop Kanälen), wurde Labelchef & Artist Manager von BIG K.R.I.T. & Smoke DZA, Jonny Shipes, auf Joey Bada$$ aufmerksam und bot ihm gleich das volle Paket samt Management an. Neben einem eingetüteten Labeldeal hatte der Cinematic Music Group-CEO einen neuen, ungeschliffenen Diamanten in den eigenen direkten Reihen.

Nach seiner ersten „Summer Knights“ EP erschien zwei Jahre später (2015) sein Debütalbum „B4.Da.$$“ (ausgesprochen: „Before Da Money“) und landete mit über 225.000 verkauften Einheiten einen riesen Debüterfolg – in den Vereinigten Staaten konnte sich der damalige Newcomer auf Platz #5 manifestieren und erhielt eine Vielzahl an positiven Kritiken. So wird beispielsweise die zeitlose Produktion hinter dem Album besonders hervorgehoben, wie die torontische Zeitung „NOW“ schrieb: „(…) his production choices (and those of Statik Selektah, Kirk Knight and Freddie Joachim) are innovative and timeless.“ Nach einem erfolgreichen Startschuss vergingen weitere zwei Jahre für sein „All-Amerikkkan Badass“-Album, welches sich ebenfalls auf Platz #5 platzierte.

Für sein neues Album „2000“ kommt Joey Bada$$ nun für vier Termine nach Deutschland!

TICKETS JETZT ERHÄLTLICH!

Angel Haze

Bereits mit ihren ersten Mixtapes und EPs konnte sie äußerst gute Resonanzen für sich gewinnen, so dass schon bald ein Bieterstreit der großen Labels losging, den Universal gewann. Von da an widmete sie sich ausschließlich der Musik und entwickelte innerhalb kürzester Zeit ein eigenes, standfestes Alleinstellungsmerkmal, was in der männergeprägten Rap-Szene rasch großen Anklang fand. Die Rapperin aus Detroit steht für echte und detaillierte Geschichten. „Ihre Geschichten sind brutal, vor allem brutal ehrlich – damit verschafft sie sich Respekt“, so der Deutschlandfunkkultur.

Mit Songs wie „Battle Cry“ und „Werkin‘ Girls“ konnte Angel Haze bereits weit über 10 Millionen Streamsgenerieren. Letzterer Song wurde bei den MTV Video Music Awards und den BET Awards nominiert.

Ihr kraftvolles Debütalbum „Dirtygold“ leakte die damals 22-jährige im Dezember 2013 nach einem Streit mit ihrem Label einfach selbst und machte ihrer Wut auf Twitter Luft. Letztes Jahr im November erschien ihre EP „Girl With The Gun“, die sie zusammen mit ihren größten Hits in Deutschland spielt.

TICKETS HIER ERHÄLTLICH!

AFROBEATS Festival

„The curious beauty about African music is that it uplifts even as it tells a sad story“
– Nelson Mandela

Das Warten hat ein Ende, wenn Berlin am 09. und 10. Juli die Tore zur Welt mit dem ersten deutschen Afrobeats Festival an der Rennbahn Hoppegarten eröffnet. Culture, heiße Beats und (African-) Empowerment!. Ganz unter dem Motto from the Culture for the Culture kombinieren wir das heißeste Musikgenre der Welt mit der pulsierenden Hauptstadt.

Sei dabei, wenn afrikanische Giganten wie Davido, Wizkid und Tiwa Savage dich und über 17.000 weitere Besucher über zwei Tage verteilt mit Musik und Kultur empowern. After the Concert is not after the Party: Kreiere in unseren Afterparties unvergessliche Memories fürs Leben.

„Music is a weapon of the future – music is the weapon of the progressives – music is the weapon of the givers of life“

– Fela Kuti Afro Fusion Legende

Dieses Festival ist ein Loblied an Afrika und mehr als ein Event – It’s a Movement. African Cuisine, Fashion und Kultur schlagen die Brücke zwischen dir und deinen favorite Artists. A new Festival. A new Vision. A new Movement: Afrobeats Festival Berlin 2022 – Be Part of it!

TICKETS HIER ERHÄLTLICH!