DVSN

Nach 4 Jahren! Electro-Soul Duo DVSN kommen für 3 Dates nach Deutschland! Bei DVSN (ausgesprochen: Division) startete alles mit einem Song.
Nachdem „With Me“ während der siebten Folge von der Beats 1 „OVO-Sound“ Radioshow lief und Zuhörer direkt aufhorchen ließ, ging es schnell steil aufwärts für das Duo.
Ein atemberaubender Sound, der die besten Elemente aus R&B und Soul verknüpft mit einer Prise Electro, um es noch einmal genau auf den Punkt zu bringen: Das Duo aus dem OVO-Camp steht für souligen, elektronischen R’n’B Retro, aber auch einen modernen Sound.
DVSN, die bereits mit Größen wie Drake und SZA kollaboriert haben, klingen nach allem außer average. Während Daniel (Sänger) zwischen den Oktaven hin und her springt und fast an den jungen Maxwell erinnert, liefert Nineteen85 (Producer), der unter anderem für Drakes „Hotline Bling“ verantwortlich ist, die passenden Beats. Das Duo hat bereits mehrere Alben released, darunter ein Kollab-Projekt mit Ty Dolla $ign.
DVSN veröffentlicht am 28.Oktober diesen Jahres ihr lang ersehnte neues Projekt „Working on My Karma“, welches ihr fünftes Album sein wird. Endlich hat das Warten für alle Fans ein Ende, denn nach einer vierjährigen Tour Pause geht es nun endlich wieder los!
Im Januar 2023 steht das Duo für drei Shows wieder auf den deutschen Bühnen um uns mit ihrem himmlischen Sound zu verwöhnen.

TICKETS HIER ERHÄLTLICH!

Loredana

Mit 17-fachem Gold- & Platinstatus, einem Standing als meistgestreamte deutscheRapperin und unzähligen gebrochenen Rekorden gehört Loredana zu den erfolgundeinflussreichsten Künstlerinnen Europas.

Vor gerade einmal vier Jahren startetdie Schweizer Rapperin ihre Karriere, heute ist sie internationaler Popstar. Bereits2020 ist die Tour zu ihrem Album “King Lori” mit rund 90.000 Tickets in kürzester Zeitausverkauft. Nach dem Tourauftakt in Leipzig kommt es aufgrund der Pandemiejedoch zur Absage aller restlichen Termine. King Lori hat sich in der Zwischenzeitaber nicht zurückgelehnt – ganz im Gegenteil. Bis 2022 veröffentlicht siemassenweise Singles sowie zwei weitere Alben, präsentiert Kooperationen mithochrangigen Modemarken und bricht mit ihrer selbstbewussten Attitüde einenRekord nach dem anderen. Loredana ist Erfolgsfrau und feministisches Vorbild fürunzählige Fans – auf Instagram derzeit mehr als 3 Millionen.

Bei so einer steilen Karriere ist die abgesagte Tournee von 2020 natürlich nicht vergessen, doch statt sie wie viele andere Artists einfach zu verschieben, kündigtLoredana Neues an, das es in sich hat: Die “Wifey” Tour 2023. Quer durch dendeutschsprachigen Raum hinweg spielt Loredana ab März 2023 Rap-Shows, die viel eher an die imponierenden Bühnenauftritte internationaler Superstars erinnern werden. Dabei wagt sie nicht nur auf der Stage Neues, sondern macht auch mit dem Titel “Wifey” deutlich, dass es hier um Veränderungen und Optimierung geht. “Wifey”sein, also die charmante Ehefrau von nebenan, wird bei Loredana neu definiert:Altmodische und stereotypisierte Hausfrauen-Klischees werden ersetzt durch dieBühnenpräsenz einer alleinerziehenden Mutter, die mit ihrer Karriere nicht nur sichselbst, sondern auch allen anderen Frauen in der männlichen dominierten Rap-Weltein Vorbild ist. Loredana steht für selbstbestimmte Weiblichkeit, hart erarbeitetenErfolg und Meilensteine, von denen andere nur träumen können – ihre ganz eigeneDefinition einer “Wifey” eben.

Bevor es im März 2023 auf “Wifey” Tour geht, überzeugt die Schweizer Rapperin nicht nur im Streaming, sondern auch bei Live-Performances der Extraklasse: Mit 60-köpfigem Symphonieorchester im Rücken performt Loredana im Dezember 2022ihre größten Hits beim Red Bull Symphonic Konzert im KKL in ihrer HeimatstadtLuzern . Dass die Kombination aus Deutschrap und Klassik beeindruckt, haben in den vergangenen Jahren schon diverse Formate bewiesen – Loredana hebt das Ganzemit ihrer Darbietung jedoch auf ein neues Level. Seit sie einen Fuß in die deutsche Rapszene gesetzt hat, überzeugt und überrascht sie jedes Mal aufs Neue – die “Wifey” Tour im März 2023 wird ein weiterer dieser Überraschungsmomente werden, der die Messlatte für zukünftige beeindruckende Rap-Tourneen höher denn je legen wird.

TICKETS HIER ERHÄLTLICH!

JOEY BADA$$

Joey Bada$$, aufgewachsen in Brooklyn, New York lernte der Rapper bereits in frühen Jahren als zweitältester von fünf Geschwistern für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. Seine Versuche mit der Musik machte er bereits in der High School, wo unter anderem verschiedene Formen der Kunst gefördert wurden. Es dauerte nicht lange, bis der noch unerfahrene Rapper für sich die Entscheidung traf seinen Spotlight mit der Musik zu finden. Anfangs noch als „JayOhVee“, wo er innerhalb kürzester Zeit zu einer lokalen Größe und Persönlichkeit wurde, kristallisierte sich ein Talent heraus, das nach einem Freestlye-Video im Oktober 2010 auf YouTube von der Maße nicht unbemerkt blieb und mit staunen zurückließ. Als „WorldStar Hip Hop“ es geteilt hatte (eines der international reichweitenstärksten Hip Hop Kanälen), wurde Labelchef & Artist Manager von BIG K.R.I.T. & Smoke DZA, Jonny Shipes, auf Joey Bada$$ aufmerksam und bot ihm gleich das volle Paket samt Management an. Neben einem eingetüteten Labeldeal hatte der Cinematic Music Group-CEO einen neuen, ungeschliffenen Diamanten in den eigenen direkten Reihen.

Nach seiner ersten „Summer Knights“ EP erschien zwei Jahre später (2015) sein Debütalbum „B4.Da.$$“ (ausgesprochen: „Before Da Money“) und landete mit über 225.000 verkauften Einheiten einen riesen Debüterfolg – in den Vereinigten Staaten konnte sich der damalige Newcomer auf Platz #5 manifestieren und erhielt eine Vielzahl an positiven Kritiken. So wird beispielsweise die zeitlose Produktion hinter dem Album besonders hervorgehoben, wie die torontische Zeitung „NOW“ schrieb: „(…) his production choices (and those of Statik Selektah, Kirk Knight and Freddie Joachim) are innovative and timeless.“ Nach einem erfolgreichen Startschuss vergingen weitere zwei Jahre für sein „All-Amerikkkan Badass“-Album, welches sich ebenfalls auf Platz #5 platzierte.

Für sein neues Album „2000“ kommt Joey Bada$$ nun für vier Termine nach Deutschland!

TICKETS JETZT ERHÄLTLICH!

Macy Gray

+++ Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Veneues! +++

TICKETS HIER ERHÄLTLICH!

AFROBEATS Festival

„The curious beauty about African music is that it uplifts even as it tells a sad story“
– Nelson Mandela

Das Warten hat ein Ende, wenn Berlin am 09. und 10. Juli die Tore zur Welt mit dem ersten deutschen Afrobeats Festival an der Rennbahn Hoppegarten eröffnet. Culture, heiße Beats und (African-) Empowerment!. Ganz unter dem Motto from the Culture for the Culture kombinieren wir das heißeste Musikgenre der Welt mit der pulsierenden Hauptstadt.

Sei dabei, wenn afrikanische Giganten wie Davido, Wizkid und Tiwa Savage dich und über 17.000 weitere Besucher über zwei Tage verteilt mit Musik und Kultur empowern. After the Concert is not after the Party: Kreiere in unseren Afterparties unvergessliche Memories fürs Leben.

„Music is a weapon of the future – music is the weapon of the progressives – music is the weapon of the givers of life“

– Fela Kuti Afro Fusion Legende

Dieses Festival ist ein Loblied an Afrika und mehr als ein Event – It’s a Movement. African Cuisine, Fashion und Kultur schlagen die Brücke zwischen dir und deinen favorite Artists. A new Festival. A new Vision. A new Movement: Afrobeats Festival Berlin 2022 – Be Part of it!

TICKETS HIER ERHÄLTLICH!